Kreisfeuerwehrverband Schleswig-Flensburg

Jahreshauptversammlung KFV 2024

Jahreshauptversammlung KFV 2024

Klassentreffen der Feuerwehren aus dem Kreisgebiet in der A. P. Møller Skolen

Aktuelles JF-aktuell Top News Kreis-JF-Ausschuss Jugendfeuerwehr Kinderfeuerwehr

Ende April trafen sich wieder die Abordnungen der Feuerwehren sowie einige Gäste zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes Schleswig-Flensburg. Auch Jugendwarte der Jugendfeuerwehren aus dem Kreisgebiet sowie Mitglieder des Ausschusses der Kreisjugendfeuerwehr waren anwesend. Mark Rücker begrüßte zu Beginn alle Anwesenden und gab das Wort an den Landrat. Dieser betonte in seinem Grußwort die Einsatzbereitschaft im Kreisgebiet, bezogen auf die Flutkatastrophe im letzten Jahr. Die Flutkatastrophe nahm auch eine wichtige Rolle im Jahresbericht des Kreiswehrführers ein. In dem Bericht ging es unter anderem um die aktuellen Themen, angeführt von der finanziellen Struktur des Kreisverbandes. Auch die Statistiken durften nicht fehlen, so gab es 2023 wieder viele Alarmierungen, ganz genau waren es 3044. Noch etwas höher, mit 4345, lag die Zahl der absolvierten Ausbildungen im letzten Jahr. In den Kinderfeuerwehren sind aktuell 62 Kinder vertreten, die Jugendfeuerwehren haben zusammen 1043 Mitglieder im Kreisgebiet. In den aktiven Einsatzabteilungen sind zurzeit 6955 Mitglieder aktiv. Unter dem Punkt Wahlen stand das Amt des Kreisjugendfeuerwehrwartes zur Wahl. Hierfür gab es einen Wahlverschlag. So stellte sich Pascal Haderup aus Handewitt zur Wahl. Er wurde zuvor auf der Jahreshauptversammlung der Kreisjugendfeuerwehr zum Kandidaten gewählt. Die aktuelle Versammlung wählte ihn mit großer Mehrheit zum neuen Kreisjugendfeuerwehrwart. Im Folgenden gab es noch Ehrungen als Partner der Feuerwehr, dies bekamen unter anderem die Firma Otto Saar GmbH aus Busdorf, die A. P. Møller Skolen, Fellows & Sparks GmbH sowie Catering & Event Beran Schafflund. Ihnen wurde eine Urkunde sowie ein Schild überreicht. Partner der Feuerwehr zeigt eine Partnerschaft von Handwerk, Handel, Verwaltung, Industrie oder auch Gewerbe mit der Feuerwehr. An dieser Stelle nochmal vielen Dank für die Unterstützung. Auch für Joachim Tönjes wurde es spannend, er wurde rausgebeten. In seiner Abwesenheit wurde dann über die Verleihung der Ehrenmitgliedschaft im Kreisfeuerwehrverband abgestimmt. Im Anschluss wurde Joachim Tönjes die Ehrenmitgliedschaft im Kreisfeuerwehrverband verliehen. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für deine geleistete Arbeit. Vor den Schlussworten wurde dann noch auf das kommende Jahr geblickt.


Tobias Thies

Fachbereichsleiter Presse und Öffentlichkeitsarbeit der Kreisjugendfeuerwehr SL-FL

presse@kjf-sl-fl.de

Letztes Update: 2024-05-30

559 Aufrufe

Bilder Galerie